Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zu Gast bei "hart aber fair"

Am Montag war ich zu Gast in der Talk-Show "hart aber fair". Unter anderem habe ich klar gemacht, was wir als LINKE in den ersten 100 Tagen nach der Wahl in einer Regierung anpacken würden und warum wir dringend eine Vermögenssteuer brauchen. Die ganze Sendung hart aber fair gibt es hier: https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/videos/video-end... Weiterlesen


Pressestatement: "Wir lassen uns nicht verbiegen"

„Alle Wählerinnen und Wähler können sich sicher sein: Wir lassen uns nicht verbiegen!“, sagt Amira Mohamed Ali, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, im Pressestatement vor Beginn der voraussichtlich letzten Plenarsitzung dieser Legislatur. „DIE LINKE steht für 13 Euro Mindestlohn, für eine Erhöhung des Rentenniveaus auf 53 Prozent, für einen... Weiterlesen


Wahlkampf auf dem Bremer Marktplatz

Gemeinsam mit Gregor Gysi , Doris Achelwilm und Kristina Vogt habe ich am Dienstag, den 31. August vor großem Publikum für die Wahl der LINKEN am 26. September geworben! Die Bremer Regierung leistet mit Beteiligung der LINKEN eine sehr gute Arbeit! Beispiele: Ein Landes-Mindestlohn von 12€, näher rückender kostenloser Nahverkehr und nahezu alle... Weiterlesen


Überschuldung stoppen - Schuldnerberatung ausbauen!

Kürzlich habe ich mit der niedersächsischen Landesvorsitzenden der LINKEN, Heidi Reichinnek und der Geschäftsführerin der BAG Schuldnerberatung, Ines Moers, über ein gravierendes Problem gesprochen: Die Überschuldung in Deutschland. Mittlerweile kann jede und jeder zehnte Erwachsene die Rechnungen nicht mehr bezahlen und steckt in den Miesen fest.... Weiterlesen


"Wir gehen mit großer Entschlossenheit in den Wahlkampf!"

Gemeinsames Pressestatement von Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE zur aktuellen Sitzungswoche. Zur Ankündigung von Jens Spahn, allen Jugendlichen bis zum Ende der Sommerferien ein Impfangebot zu machen, sagt Amira Mohamed Ali: „Wir werden sehen, ob der ‚Ankündigungsminister’ diesmal sein Versprechen halten... Weiterlesen


Rede auf dem Wahlprogramm-Parteitag

Wir kämpfen dafür, dass sich Leistung – echte Leistung - endlich wieder lohnt. Denn echte Leistung, die bringen nicht Immobilienspekulanten, Aktionäre oder Konzernerben, sondern bringen all jene, die unser Land, die den Laden hier am Laufen halten. Die, die morgens zur Arbeit gehen, die Angestellten, die Arbeiterinnen und Arbeiter und auch all die,... Weiterlesen


Tierschutzbilanz der Bundesregierung ist beschämend

„Jeden Tag leiden tausende Tiere in der industriellen Massentierhaltung“, macht Amira Mohamed Ali klar. Sie fordert: Schluss mit diesem System, das riesige Profite für wenige Konzerne bedeutet, aber Tier, Mensch und Natur hemmungslos ausbeutet! Die Mehrheit der Bevölkerung will ein nachhaltiges, natürlicheres, tiergerechtes System. Dafür kämpfen... Weiterlesen


"Für einen sofortigen Waffenstillstand im Nahen Osten!"

Im Pressestatement zur Sitzungswoche fordere ich einen sofortigen Waffenstillstand im Nahen Osten. Deutschland muss, auch aus historischer Verantwortung, eine Vermittlerrolle übernehmen und sich diplomatisch für Frieden einsetzen. Das ganze Video können Sie hier ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=EHPTAtmGgl0 Weiterlesen


Dritte Corona-Welle ist Ergebnis des Versagens der Bundesregierung

"Diese dritte Corona-Welle ist keine Naturkatastrophe, sondern Ergebnis des Versagens der Bundesregierung. Es hätte anders laufen können, wenn die Verantwortlichen bei Union und SPD ausreichend Impfstoff und Schnelltests besorgt hätten, wenn es wirklich einen Fahrplan für Schulen gegeben und man auch Arbeitgeber stärker in die Pflicht genommen... Weiterlesen


8. März: Internationaler Frauenkampftag!

Der Kampf für Gleichberechtigung und Gleichstellung ist noch lange nicht vorbei, im Gegenteil. Im Schnitt wird alle drei Tage in Deutschland eine Frau ermordet, weil sie eine Frau ist. Gewalt an Frauen hat in der Zeit des Lockdowns zugenommen. Viele Berufe, insbesondere die systemrelevanten wie der Pflege, dem Einzelhandel oder der Reinigung,... Weiterlesen


Kontakt

Abgeordnetenbüro im Bundestag

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Telefon: 030-227-79235

Fax: 030-227-70235

amira.mohamedali@bundestag.de

 

Wahlkreisbüro in Oldenburg

Kaiserstr. 19, 26122 Oldenburg

Telefon: 0441-5704-2904

Fax: 0441-5704-2906

amira.mohamedali.wk@bundestag.de