Zum Hauptinhalt springen

Pressestatement: "Wir lassen uns nicht verbiegen"

„Alle Wählerinnen und Wähler können sich sicher sein: Wir lassen uns nicht verbiegen!“, sagt Amira Mohamed Ali, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, im Pressestatement vor Beginn der voraussichtlich letzten Plenarsitzung dieser Legislatur. „DIE LINKE steht für 13 Euro Mindestlohn, für eine Erhöhung des Rentenniveaus auf 53 Prozent, für einen Mietenstopp, für eine Kindergrundsicherung und für ein Ende von Hartz IV. All das gibt es nur mit uns!“

Das ganze Pressestatement können Sie hier auf YouTube ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=N4qthNLmNig

Kontakt

Abgeordnetenbüro im Bundestag

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Telefon: 030-227-79235

Fax: 030-227-70235

amira.mohamedali@bundestag.de

 

Wahlkreisbüro in Oldenburg

Kaiserstr. 19, 26122 Oldenburg

Telefon: 0441-5704-2904

Fax: 0441-5704-2906

amira.mohamedali.wk@bundestag.de

 

Weitere Büros in Osterholz-Scharmbeck und Wilhelmshaven