Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Das gute Leben auf dem Land

Die gemeinsame Tagung "Das gute Leben auf dem Land" der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen und des linken kommunalpolitischen Forums Niedersachsen (LKFN) war ein voller Erfolg. Aus dem ganzen Bundesland waren Teilnehmende angereist, um über linke Zukunftsperspektien für den ländlichen Raum zu beraten.

Nach zwei Vorträgen zur "Entwicklung des ländlichen Raums" und den "linken Perspektiven für den ländlichen Raum" diskutierten die Teilnehmenden in drei Arbeitsgruppen zur Mobilität, der Gesundheitsversorgung und der Landwirtschaft.

Dabei durfte die Arbeitsgruppe zu den "Folgen der intensiven Landwirtschaft" leiten. Wir sprachen über die Folgen von nicht-flächengebundener Tierhaltung in Niedersachsen und dem Anbau von Monokulturen. DIE LINKE ist für eine Rückkehr zur Flächenbindung, um die Tierzahlen in Niedersachsen zu reduzieren.

Auch die Arbeit in Bündnissen gegen den Neubau von Megaställen war ein Thema der Arbeitsgruppe.

Wir haben vereinbart die Arbeit in bei weiteren Veranstaltungen fortzusetzen und konkrete kommunalpolitische Initiativen zu entwickeln.

Vielen Dank für die Einladung und die zahlreichen Beiträge der Teilnehmenden.

 

 


Kontakt

Abgeordnetenbüro im Bundestag

Platz der Republik 1, 11011 Berlin

Telefon: 030-227-79235

Fax: 030-227-70235

amira.mohamedali@bundestag.de

 

Wahlkreisbüro in Oldenburg

Kaiserstr. 19, 26122 Oldenburg

Telefon: 0441-5704-2904

Fax: 0441-5704-2906

amira.mohamedali.wk@bundestag.de

 

Weitere Büros in Osterholz-Scharmbeck und Wilhelmshaven